Finden Sie Sicherheitsventil, Überlaufventil, Sicherheitsüberlaufventil auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Anfrage-Korb (0)
Home > Produkt-Liste > Sicherheitsventil > Andere Sicherheitsventil > Impulssicherheitsgerät (Ventil) Anwendung/Eigenschaften und Funktionsprinzip

Impulssicherheitsgerät (Ventil) Anwendung/Eigenschaften und Funktionsprinzip

Minimum der Bestellmenge: 1

Produktbeschreibung

Druck: Pn16 Material: Wcb Größe: Dn40/50 Medium: Dampf, Luft Verwendung: Überdruckschutzgerät Marke: GOOLE, OEM Herkunft: Wenzhou, Zhejiang, China Struktur: Hebeltyp Kategorie: Sicherheitsventil Anschlussart: Flansch Einlass und Auslass Mediumstemperatur: Unter 350 °C Anwendung: Kraftwerksdampfkessel Dampfleitung Spezifikation: CE, SGS, TÜV HS-Code: 8481400000

Beschreibung der Impulssicherheitsvorrichtung

1. Verwendung
Die Impulssicherung wird für Kraftwerkskessel oder

Druckbehälter verwendet, um zu verhindern, dass der Mediumdruck den

zulässigen Wert überschreitet, um deren Sicherheitsventil zu gewährleisten.

2.Eigenschaften
Die Impulssicherung funktioniert mit einem Impulssicherheitsventil und einem

Hauptsicherheitsventil. Dieses Gerät hat eine große Entladefähigkeit mit bequemer

Einstellung, doppeltem mechanischem und elektrischem Schutz und

benutzerfreundlicher Installation und Wartung.

3. Funktionsprinzip
Wenn der Mitteldruck niedriger als der Einstelldruck ist, wird das

Impulssicherheitsventil unter Federkraft geschlossen, während das

Hauptsicherheitsventil unter dem Mitteldruck geschlossen wird; wenn der

Mitteldruck höher als der Einstelldruck ist, öffnet das Impulssicherheitsventil

und Dampf tritt in die

Kolbenkammer des Hauptsicherheitsventils ein, um das Hauptsicherheitsventil zu öffnen und Dampf in das
. abzugeben
außen; Wenn der Druck auf den Rücksetzwert sinkt, wird das Impuls

Sicherheitsventil geschlossen, um den Dampf in die Kolbenkammer des

Sicherheitsventils abzusperren, und das Hauptsicherheitsventil wird

automatisch durch Federwirkung geschlossen und das Medium.

4. Aufbau
1. Die Impulssicherheitseinrichtung ist wie in der Abbildung gezeigt, hauptsächlich

bestehend aus Impulssicherheitsventil, Hauptsicherheitsventil, Absperrventil und

Drosselventil.

2. Das Impulssicherheitsventil ist eine Art Feder oder schwerer Hammerhebel.

Der Öffnungsdruck der Sicherheitsvorrichtung kann durch Einstellen der

Federkompression oder der Position des schweren Hammers am Hebel eingestellt werden. Außerdem enthält das

Impuls-Sicherheitsventil einen Elektromagneten zum Öffnen oder Schließen des

Ventils, ohne dass mechanische und elektrische Vorgänge gestört werden.

3. Das Hauptsicherheitsventil ist wie in der Abbildung gezeigt. Sein Dampfauslass

end nimmt eine Flanschverbindungsform an und besteht hauptsächlich aus Körper,

Kissenventil, Kolbenkammer, Scheibe und anderen Teilen. Das Ventil nimmt

die selbstspannende und abgedichtete Druckstruktur an. Je höher der

Mitteldruck ist, desto besser ist die Dichtigkeit. Das Polster

Ventil dient als Puffer im Arbeitsprozess des Hauptsicherheitsventils

Ventil, um eine Beschädigung der Dichtfläche und der Scheibe zu vermeiden.

4. Der obere Teil des Impulssicherheitsventils enthält ein

Elektromagnet zum Öffnen oder Schließen. Zu gewöhnlichen Zeiten kann der

Verschlusselektromagnet nicht elektrisiert werden, aber wenn die versiegelte Oberfläche des

Ventils undicht wird, kann er kontinuierlich elektrisiert werden, um das Ventil

abgedichtet zu machen; oder wenn der mechanische Einstelldruck

zu niedrig ist, kann er elektrisiert werden, um die Rückführung der Scheibe zu unterstützen und

einen höheren Rückstelldruck zu erzielen.

5. Installationsanleitung
1. Das Hauptsicherheitsventil und das Impulssicherheitsventil sollten

zusammen installiert werden. Der Abstand zwischen dem Auslassrohr des Impuls-

Sicherheitsventils und dem Einlassrohr des Hauptsicherheitsventils sollte

relativ groß gehalten werden und der Abstand zwischen dem elektrischen

Kontaktdruckmesser und dem Einlassrohr des Hauptsicherheitsventil

sollte nicht weniger als das 5-fache des Durchmessers des Einlassrohrs haben, von

das Hauptsicherheitsventil sollte nicht weniger als das 5-fache des

Durchmessers des Einlassrohrs haben, aus Angst, dass die Genauigkeit des

Zählers und des Impulssicherheitsventils kann durch den

Dampfablassvorgang des Hauptsicherheitsventils beeinflusst werden.
2. Vor der Installation des Hauptsicherheitsventils muss die Rohrleitung

sind zuerst gereinigt werden.

3. Das Hauptsicherheitsventil und das Impulssicherheitsventil müssen senkrecht

aufgestellt werden. Nach der Installation und dem Schweißen des Hauptsicherheitsventils

wird es einer teilweisen Wärmebehandlung unterzogen.

4. Das Hauptsicherheitsventil muss auf dem Rahmen befestigt werden, der

die erzeugte Gegenreaktionskraft aufrechterhält beim Dampfablass

Prozess des Netzsicherheitsventils. Das Auspuffrohr des

Hauptsicherheitsventils muss mit einem speziellen Galgen abgestützt werden, damit die Kraft seines

Gewichts und seiner Wirkung direkt auf das Hauptsicherheitsventil

und den Flansch, der sie verbindet, einwirkt. Am tiefsten Punkt des

Auspuffrohrs muss eine Wasserableitung in Betracht gezogen werden, um

Wasserschläge zu vermeiden, wenn das Hauptsicherheitsventil Dampf ablässt.

Die drei Füllschlaufen über dem Kolben des Hauptsicherheitsventils

Kammer muss tief zusammengedrückt werden, bis die Unterseite der

Füllstopfbuchse die Oberseite des Kolbens berührt und ein feiner Draht

soll Wird verwendet, um den Druckbolzen zu befestigen, um ein Auslaufen zu vermeiden und das

Entriegeln des Hauptsicherheitsventils zu verhindern.

5. Das Impulssicherheitsventil und die Elektromagnete werden

zusammen auf einem speziellen Galgen platziert. Die Verbindung des oberen Hebels des

Ventils und der Elektromagneten muss flexibel sein, ohne dass

Festfresserscheinungen auftreten. Das Impulssicherheitsventil muss an einem Ort mit

wenig Staub, trockener Luft und bequemer Wartung und Fehlersuche installiert werden und wo

keine Vibrationen auftreten. Seine Umgebungstemperatur darf nicht höher als

70 °C und seine relative Luftfeuchtigkeit nicht mehr als 80 % sein.

6. Um das agile Funktionieren des Impulssicherheitsventils zu gewährleisten, muss der

Abstand zwischen den kreisförmigen Bogenteil des Kopfes des Sitzes

Rückstellhebel und das Ende der Druckstange des Ventils werden

auf eine Länge eingestellt, die dem tatsächlichen Hub des Ventils plus 1mm entspricht

(eingestellt durch die Befestigungsschraube M10 oben an der Kappe.)

Produktgruppe : Sicherheitsventil > Andere Sicherheitsventil